Künstlerin annette speck
 



Überall auf dieser Welt werden Kriege geführt.
Einer davon findet momentan im Irak statt, ein Krieg, bei dem es doch eigentlich
nur um Rohstoffe, um Öl geht. Öl sichert unseren Fortschritt, unsere Mobilität.
Doch mit zunehmender Mobilität steigt die Emission und Umweltbelastung.
Selbst die moderate Bezeichnung „Klimawandel“ kann nicht verbergen,
dass wir uns einer Klimakatastrophe nähern.
Einst lief auf unserem Erdkreis alles „rund“, aber mittlerweile steht uns das Wasser
bis zum Hals. Und dennoch sind die Farben der Natur ruhig und zurückhaltend, so wie wir. Sollten wir nicht lieber bewegt und aufrührerisch sein?

STOP! mit dem Nichtstun.
Tun wir etwas dafür, dass dieses Bild Geschichte wird!


Bildergröße:
Durchmesser: 1,65m

Technik:
Öl auf Holz und Modellierungsmasse

Was für ein Luxus Das Leben
1  .   2   .   3  .   4